Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Protokoll Mumble Sitzung 09.02.
BeitragVerfasst: 12. Februar 2014, 14:47 
Ligaleitung
Benutzeravatar

Team: Indiana Pacers
Beiträge: 1268
Wohnort: bei Mannheim
Mit etwas Verzögerung kommt nun hier das Ergebnis unsrer Mumble Sitzung am Sonntag.


Zuteilung der Teams + Draft Lottery
Erster Punkt war, wie wir denn die Teams zuteilen. Das wird schon jeder gesehen haben: Jeder gibt max. 5 Teams als Prio ab und ich schieb das dann so rum, dass jeder glücklich ist. Habe das bei 25 abgegebenen Prios schon gemacht und bisher konnte jeder was abkriegen (die meisten sogar ihre 1. Prio).
Sonntag 22 Uhr ist hierfür die Deadline, dann findet unmittelbar danach die Lottery für die Draft statt. Es macht hierbei nichts, wenn noch unbesetzte Teams vorhanden sind (wovon ich ausgehe). Diese werden ganz normal mit ausgelost und dann allerdings einfach nur als Unbesetzt 1, Unbesetzt 2, etc. betitelt, sodass jemand, der sich für ein Team bewirbt sich nicht mit der Teamwahl die Draftposition aussuchen kann. Diese wird dann zugelost (dh wählt er ein freies Team und es sind insgesamt noch 4 Teams frei, dann wird seine Position in der Draft unter diesen 4 freien Spots ausgelost).


Draft
Die Draft selber fängt dann unmittelbar nach der Lottery statt. Da vor allem die ersten Picks sehr wichtig sind, haben wir uns dafür entschieden, diese im Forum abzuhalten. Jeder User hat dabei 24h Zeit für seinen Pick (darf aber natürlich gerne schneller picken :P). Die restlichen 7 Spieler werden dann an festen Terminen gepickt. Also vermutlich 3 weitere Termine wo dann jeweils mehrere Runden (3, 3, 4 vermutlich) hintereinander stattfinden. Es darf natürlich auch weiterhin zwischen diesen Terminen gepickt werden, sobald man an der Reihe ist!
Unbesetzte Teams werden vom Admin-Team gemanaged bei der Draft.
Um eine schlechte Pick-Position auszugleichen wird die allererste Rookie Draft zu Beginn von NBA2k15 in umgekehrter Reihenfolge zur Fantasy Draft ablaufen. Wer also Pick 30 hatte wird die höchsten Chancen auf den 1. Pick haben, usw.

Die Verträge werden dann nach der Draft wie folgt zugewiesen:
Mit folgender Formel wird für jeden Spieler ein Wert ausgerechnet.
Code:
(PER+OVR)*OVR/100
Der PER wird hierbei der aktuelle PER Wert des Spielers von der ESPN Seite sein. Es wird dann Wertebereiche geben, die festlegen, welches Gehalt dieser Spieler nun bekommt. Geplant ist hierbei, dass ca. die 5 besten Spieler dadurch einen Maximalvertrag bekommen und alle weiteren Spieler dann je nach Stärke (nicht nach OVR sondern nach diesem Wert aus der Formel!) abfallen bis hin zum Minimum.
Die Vertragslängen darf jeder User selbst zuteilen. Er hat hierbei folgende Verträge zur Verfügung:
Code:
1x 4 Saisons
3x 3 Saisons
4x 2 Saisons
4x 1 Saison



Salary Cap
Wir haben uns dafür entschieden, dass es einen Soft-Cap von 58 Mio geben wird (entspricht dem Salary Cap der realen NBA). Da wir aber keine Teams a la Nets wollen die 90 Mio an Gehältern zahlen, führen wir außerdem einen Hard Cap ein, über den man unter keinen Umständen kommen kann mit den Gehältern. In den Hardcap gelangt man nur mit speziellen Ausnahmeregeln (bspw. Minimum Signings oder Spieler die per Birdrechte verlängert werden).
Welchen Wert der Hardcap annimmt, darüber waren wir uns noch nicht einig. Es wird wohl aber ein Wert um die 65 Mio sein.
Das Maximalgehalt eines Spielers liegt, wenn man ihn neu verpflichtet, bei 18 Mio und hat maximal eine Vertragslaufzeit von 4 Saisons (18 Mio = 30% des Soft Caps, ca wie in echt. 4 Jahre sind auch in echt Maxlaufzeit). Verlängert man einen Spieler, so kann man ihm bis zu 20 Mio und 5 Jahre bieten (35% des Caps. Entspricht auch in echt ca dem verlängerten Maxvertrag und Laufzeit). Es wird aber nicht möglich sein, jeden Spieler immer zu halten, indem man ihm einfach 20 Mio bietet. Vermutlich wird es eine Regelung geben, dass Spieler keinen 20 Mio Vertrag unterschreiben, wenn sie mit der Platzierung des Teams aus der Vorsaison unzufrieden sind. Genaueres wurde hierbei allerdings noch nicht festgelegt.


Dies waren die Dinge, die wir festgelegt hatten. Es steht noch sehr viel anderes aus, darüber kümmern wir uns noch. Ist ja noch Zeit bis es losgeht.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Protokoll Mumble Sitzung 09.02.
BeitragVerfasst: 12. Februar 2014, 23:06 
Kader-Team
Benutzeravatar

Team: Brooklyn Nets
Beiträge: 182
finde dass die positionen beim nächsten rookie-draft definitiv auch leistungsbezogen sein sollten.
also bspw dass die ersten 5-10 picks nach niederlagenanzahl gehen und alle weiteren nach der position im ersten fantasy-draft.

oder eine unterteilung in 3 gruppen. die letzten 10 des jetztigen drafts, kriegen die ersten 10 picks, aber geordnet nach niederlagenanzahl. genauso dann 10-20 und 20-30

schlichtweg aus dem grund weil ein guter gm auch an position 30 noch ein gutes team zusammen bekommen kann, und bspw den dritt-besten record hinkriegen kann und gleichzeitig den ersten pick kriegt. und so eine abwärtsspirale für schlechtere gm's eingeleitet wird...
am wichstigsten sind ja an sich immer nur die ersten picks unter den rookies


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Style created by © Matti, gry komputerowe, reklama sem reklama seo

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group Change colors.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de