Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Season 10 Preview - Central Division
BeitragVerfasst: 31. März 2014, 11:08 
Redakteur
Benutzeravatar

Team: Washington Wizards
Beiträge: 220
Wohnort: Osnabrück
Zum Saisonstart der Season 10 stellt auch das 2k Magazin Team heute die Central Division vor.

Folgende GMs spielen in der Central Division:

Chicago Bulls - patric
Cleveland Cavaliers - Monti
Detroit Pistons - Ahmetlol
Indiana Pacers - jk31
Milwaukee Bucks - DrJanitor

Chicago Bulls - patric

Interview:

1) Stelle dich doch bitte einmal kurz vor.
Patric aus Rheinland-Pfalz 30 Jahre, 2 Kinder.

2) Was hälst du von der Umstellung auf das Dynasty-System?
Eigentlich nicht viel da die Saison und vor allem die BL´s für den Arsch waren.

3) Drei Wörter, die dein Team charakterisieren?
Bulls on fire

4) In dieser Saison will ich mindestens…
Nicht der schlechteste Noob sein.

5) Was ist deine Stärke ingame?
PIP

6) Was ist deine größte Schwäche ingame?
3er

7) Durch den neuen Liga-Modus sind die Teams ausgeglichener. Wer macht diese Saison das Rennen um die Meisterschaft?
Kein Plan

8) Was geht dir bei folgenden Wörtern durch den Kopf?
• LeBron James: Overrated
• NBA2k14: Gibts überhaupt einen Unterschied?
• LuDico: War immer lustig mit ihm
• NBA-Lieblingsteam: Wer gut abgeht hat auch Anerkennung verdient. DIRK aber das ist ja kein Team!

9) Fußball oder Basketball?
Egal Hauptsache der Ball ist rund, egal ob orange oder adidaslike

Preview:
Playoff Basketball will man in Chicago sehen. Nicht weniger und nicht mehr wollen die Fans. Letzte Saison klappte das, denn die Bulls konnten bis in Conference-Halbfinale vorstoßen.
Schuld an den ganzen Überstunden der Spieler ist nur einer, nämlich GM patric, der auch in dieser Saison wieder die Fäden in Windy City übernehmen wird.
Bevor wir zum Draft kommen, muss eines vorweg erklärt werden. GM patric nimmt seine Spieler immer hart ran und jammern und zicken ist bei ihm nicht drin, dann geht es direkt auf den Bau, damit der GM patric schnell und günstig ins neue Eigenheim ziehen kann. Merkt euch bitte diese Trainingmethode, denn für den Draft hat sich GM patric stark daran orientiert.
Zwei Eigenschaften zeichnen die neue Starting Five der Chicago Bulls aus. Erstens: Offensiv-Power! Zweitens: Leicht fragwürdige Charaktereigenschaften. Auf der 1 wird Deron Williams starten, der auf der 2 von J.R. Smith flankiert wird. Im Frontcourt finden sich dann Michael Beasley, David West und Brook Lopez wieder. Mit dem Wissen der Bau-Methode scheint die Auswahl der Spieler excellent zu sein. Keiner von den Jungs wird sich auch nur wagen Schabernack zu treiben und wird stattdessen durch gute Leistungen auf dem Court glänzen, denn die Zuschauer wollen Playoffs! Die starke Starting Five wird durch Spieler wie Devin Harris, Ben Gordon und Derrick Williams abgerundet.
Wenn GM patric das Projekt Eigenheim lange genug in den Köpfen der Spieler halten kann und die roten Teufel aus Kaiserslautern doch noch den Aufstieg schaffen, steht einer erfolgreichen Saison in Chicago nichts entgegen und es kann bald wieder Playoff Basketball im United Center geschaut werden. xpate


Cleveland Cavaliers - Monti

Interview:
1) Stelle dich doch bitte einmal kurz vor.
Ich bin der Monti und eigentlich schon ein alter Hase hier, deswegen sollte mich die Mehrheit kennen. Ich bin der, der immer aussteigt wenn die Klausuren in der Uni beginnen oder ich mal wieder für Wochen keinen PC bzw. Internet habe.

2) Was hälst du von der Umstellung auf das Dynasty-System?
Persönlich kein Fan, sehe aber ein, dass es der Fairness gut tut

3) Drei Wörter, die dein Team charakterisieren?
Nervig (für den Gegner)
Mit Potential (sind 2 Worte ;) )

4) In dieser Saison will ich mindestens…

5) Was ist deine Stärke ingame?
Meine Unberechenbarkeit und ein geölter Tony Parker der sich überall durchschlängeln kann

6) Was ist deine größte Schwäche ingame?
Meine Chaosoffensive ohne Spielzüge

7) Durch den neuen Liga-Modus sind die Teams ausgeglichener. Wer macht diese Saison das Rennen um die Meisterschaft?
Thrill

8) Was geht dir bei folgenden Wörtern durch den Kopf?
• LeBron James: Übermensch
• NBA2k14: Missachtung der PC-Master-Race
• LuDico: Freund (und Nick Young, JJ Hickson Bankshot)
• NBA-Lieblingsteam: Mavs, Cavs, Warriors

9) Fußball oder Basketball?
Basketball

Preview:
Mit großer Spannung wird das Comeback von Monti als GM in der 2k-Liga erwartet, doch die Cavs gehen das Risiko einen angerosteten GM zu signen gerne ein. Schon beim Draft konnte man sehen, welchen Basketball Monti in Cleveland etablieren will. Parker und Horford bieten eine Achse in der Offensive, welche ein PG lastiges Nervspiel erlaubt, jedoch auch ein klassisches Lowpost-Game mit guten Shootern kombiniert.
Defensiv kann es da schon mal schwer werden, besonders wenn man einen Blick auf die Bank wirft. Wird Monti es schaffen die Truppe zu einem Team zu formen oder wird es auf Parker hinauslaufen?
Es wird spannend zu sehen wie sich Monti in der Liga festigen wird. So hört man doch, dass er auch schon alkoholisiert zu spielen erschien und es oft nicht schafft 100% auf den Platz zu bringen.
Playoffs sollten auf jeden Fall zu erreichen sein. Und ein Titel ist sowieso schon gebucht.
Most Annoying Player: Mister Vaseline: Tony Parker! Nico


Detroit Pistons - Ahmetlol

Interview:
Ahmet
1) Stelle dich doch bitte einmal kurz vor.
Coach Ahmet. Nuff said!

2) Was hälst du von der Umstellung auf das Dynasty-System?
Mir ist es eigentlich komplett egal. Solange ich mit dieser Liga und den Leuten Spaß habe, ist mir das Format komplett egal.

3) Drei Wörter, die dein Team charakterisieren?
Dunk,Dunk,Dunk

4) In dieser Saison will ich mindestens…
Ich will mindestens POs erreichen und Coach Ahmet und mein Assistant Coach Rasheed Wallace wieder in Richtung Hall of Fame führen.

5) Was ist deine Stärke ingame?
Ganz klar AHMETBALL,der letzte Saison leider nicht vertreten war.

6) Was ist deine größte Schwäche ingame?
Defense, aber denke mit dem neuen Team wird es ein wenig besser.

7) Durch den neuen Liga-Modus sind die Teams ausgeglichener. Wer macht diese Saison das Rennen um die Meisterschaft?
Eigentlich glaube ich das die Standardpersonen wieder Favoriten sind ergo Thrill,Njoii,Nibbla

8) Was geht dir bei folgenden Wörtern durch den Kopf?
Lebron James: Best Player today no hate nothing just pure greatness!
NBA2K14: Schlechtestes 2K aller Zeiten!!
LuDiCo: Leider nicht mehr am Start :(
NBA-Lieblingsteam: Raptors

9) Fußball oder Basketball?
Einfacher geht es nicht :) Was hat Kurtis Blow geraped: WE LOVE THAT BASKETBALL

Preview:
Nachdem Ahmet einen Großteil der letzten Saison versäumt hat, (Er selber gibt an für das Abitur gelernt zu haben?) stellt sich für die 2k-Gemeinde die alles entscheidende Frage, die alle restlichen Themen in den Schatten stellt:
Wird er mit seinem Ahmetball an alte Erfolgszeiten anknüpfen können? Oder, Moment mal, gab es diese überhaupt jemals? Ein Blick in die Historie verrät: Ahmetball war doch immer wieder ein Schauspiel. Und mit Schauspiel ist viel mehr Tragödie (zum Teil auch Komödie) denn Lustspiel gemeint. In seiner langen 2k-Karriere kann er auf eine einzige magere Playoff-Teilnahme zurückblicken, doch erfreute er mit seinem unvergleichlichen Charme einen Großteil der Community und trug immer zur allgemeinen Belustigung bei.
Genau dies verspricht man sich auch in Season 10 von Ahmet. Eine große Rolle in den Playoffs ist dem Center des TV Löhne-Bahnhof (Eigenen Angaben zu Folge legt er 5 Punkte und 5 Rebounds pro Spiel auf) nicht zuzutrauen, doch ist er immer in der Lage den ein oder anderen Upset in der Regular Season zu schaffen. Auch dank seines jungen talentierten Teams dürfte dies möglich sein. Gerade ein John Wall ist wie gemacht für seinen Spielstil. Insgesamt wirkt die Truppe von Coach Ahmet sehr solide und homogen. Vielleicht zu homogen. Es gibt nur zwei halbwegs ausgewiesene Dreierschützen (Nicolas Batum & Orlando Johnson). Im Gegensatz dazu beinhaltet das Roster ausnahmslos Spieler, die dunken können (10 von 12 Spielern besitzen einen Dunkingwert von 60+).
Die Weichen sind also auf Ahmetball gestellt! Stellt sich nur die Frage mit welcher Verfassung Ahmet aus seiner „Lernpause“ hervorgeht und ob durch das ganze Gebüffel nicht der letzte Hauch Spielintelligenz endgültig der Allgemeinbildung gewichen ist.
Prognose: Platz 13-15 nibbla


Indiana Pacers - jk31

Interview:
1) Stelle dich doch bitte einmal kurz vor.
Schon wieder? Ich bin Janis, 22 Jahre alt und studiere Chemie. Bin seit Saison 2 dabei, (also der ersten 2k11 Saison) wo ich die Sixers hatte. Dann hatte ich, mit Ausnahme von dieser Saison, immer meine Pacers (ziemlicher Kackhaufen am Anfang).


2) Was hälst du von der Umstellung auf das Dynasty-System?
Haben uns ja lange dagegen gewehrt (wurde ja gefühlt fast jede Saison vorgeschlagen), aber glaube wir haben damit den richtigen Schritt getan. Die momentane Aktivität gibt dem ja Recht. Danke an dieser Stelle nochmal an alle, dass der Draft so reibungslos abgelaufen ist!


3) Drei Wörter, die dein Team charakterisieren?
Alt, noch Älter, Clutch


4) In dieser Saison will ich mindestens…
Division Titel sollte schon erreicht werden. In den Playoffs setze ich mal Runde 2 als Ziel. Je nach Gegner dann mal sehen, was noch geht.


5) Was ist deine Stärke ingame?
Denke mal ich hab ein recht gutes Spielverständnis, weil ich eben auch in echt Basketball spiele. Gerade bei Dingen wie den offenen Mann finden oder das Spiel geordnet aufbauen. Auch wenn ich es manchmal übertreibe und immer noch einen besseren Schuss finden will.
Außerdem ist meine Defense mittlerweile richtig gut.


6) Was ist deine größte Schwäche ingame?
Mir fehlt das Arschlochgen. Wenns mal drauf ankommt bin ich einfach zu nett und das kostet mich Spiele.


7) Durch den neuen Liga-Modus sind die Teams ausgeglichener. Wer macht diese Saison das Rennen um die Meisterschaft?
Ausgeglichener? Finde ich nicht unbedingt. Wenn ich mir anschaue was manche gedraftet haben... Ist aber im Endeffekt auch fast egal, es sind doch letztendlich immer wieder dieselben, die um den Titel kämpfen: Voran natürlich Titelverteidiger Thrillman. Dann noch NjOii, Lars, etc.


8) Was geht dir bei folgenden Wörtern durch den Kopf?
• LeBron James: Arroganter Typ. Trotzdem momentan der beste Basketballer der Welt. Ich mag ihn aber nicht.
• NBA2k14: 2k11 war besser... Gibt kaum Spiele, wo bei einem der beiden Teams nix läuft. Meistens wechselt sich das dann ab. Wäre schöner, wenns einfach mal für beide normal laufen würde und nicht so runlastig wäre.
• LuDico: Cooler Typ der aber immer wieder auf mysteriöse Weise verschwunden ist. Ohne ihn gäbe es diese Liga nicht!
• NBA-Lieblingsteam: Indiana Pacers, since 2003.

9) Fußball oder Basketball?
Eindeutige Sache. Basketball all the way.

Preview:
Janis Karl aka jk31 gehört zu den Pacers sicher genauso sehr wie das Fischbrötchen zu Nordsee oder J.R. Smith an den Schnürsenkel des Gegenspielers. Im Gegensatz zu letztgenanntem kommt jk, der erst seit dieser Saison wieder die Geschicke in Indy leitet, etwas cleverer daher. Das Team scheint zumindest genauso zusammengestellt.

Die Starting Five kommt insgesamt auf ein Overall-Average-Rating von 81 und besticht durch gleich vier starke Offensivwaffen, welche von LaMarcus Aldridge gehighlighted werden. In Samuel Dalembert haben die Vier ihren defensiven Anker. Gerade Aldridge mit seinen Postfähigkeiten dürfte vielen Gegnern Sorge bereiten, nachdem jk bereits letzte Saison mit Postkoryphäen wie Jordan Hill gezeigt hat, wo der Barthel den Most holt.

Der zweite Anzug ist durch einen aufgeblähten Pool an Rollenspielern gekennzeichnet und hat laut 2k-Ratingagentur in Courtney Lee seinen besten Mann.

Zudem ist zu bedenken, dass mit Jermaine „J.Old“ O’Neal (35), Paul „The aged Truth“ Pierce (36) und vor allem Ray „grey Sugar“ Allen (38) in Zukunft gleich drei Oldies Ihren Rollator durchs Bankers Life Fieldhouse schieben werden.

Es wird also spannend wohin die Reise der Pacers in dieser Saison geht (Eine abgedroschene Floskel für den Schluss und 2€ ins Phrasenschwein). Butter bei die Fische und Hosen runter: Sicherer Playoff-Kandidat im Osten – auch dank des Ü35-Squad. nibbla


Milwaukee Bucks - DrJanitor

Interview:
Da DrJanitor den Nachbarn aus Chicago aufm Bau helfen muss, stand er leider nicht für eine Stellungnahme bereit.

Preview:
Da die Bezahlung des 2k Liga Magazin Teams eher schlecht ist, arbeitet fast die gesamte Redaktion für den Bundesstaat Wisconsin als Entwicklungshelfer. In einer dreifach Rolle hatte letzte Saison noch xpate die Position des GMs bei den Milwaukee Bucks inne. Da die Fans die 17. Meisterschaft in den letzten 19 Jahren feiern wollten und das Team lediglich biederen Durchschnittsbasketball im Bradley Center ablieferte, musste ein GM her, der dem Rekordmeister der NBA wieder neues Leben einhauchen und Siege liefern kann. Für diese Rolle kam nur eine promovierte Person in Frage. Ein Doktor musste es sein!
Leider konnte Dr. Alban den Job aus persönlichen Gründen nicht annehmen und so viel die Wahl schnell auf Dr. Janitor.
Welch manigfaltiges Potenzial im Doktor für Ud-ologie steckt, konnte er schnell beim Draft beweisen.
Mit seinem ersten Picks wurde direkt ein großer Name gedraftet. Der MVP des Allstar Game 2014 wurde nach Milwaukee gelotst. Kein anderer als John Wall - ach Mist, nun haben wir uns von Kareem beeinflussen lassen (http://bleacherreport.com/articles/1963673-kareem-abdul-jabbar-mistakenly-congratulates-john-wall-on-all-star-game-mvp)- natürlich nicht Wall, sondern Kyrie Irving wird der neue Franchise Player im Dachs-Staat.
Neben Irving stehen vor allem starke Defender in der neuen Starting Five, die aus Kyrie Irving, Avery Bradley, Luol Deng, Thomas Robinson und Marcin Gortat bestehen wird. Kleine Anekdote am Rande zu Gortat. Lange Zeit versuchte der Polnische Boxprofi den Basketball in den Boxring zu bringen, da das aber wiederholt gescheitert ist, wechselte er zum Basketball, um dann wiederum das Boxen zum Basketball zu bringen. Ein echter Vollblut-Sportler!
Auf der Bank der Bucks befinden sich viele junge Kerle und erfahrende Rollenspieler, aus denen besonders die zweieiigen Zwillinge Udoh und Udrih, über die Dr. Janitor auch seine Doktorarbeit geschrieben hat, hervorzuheben sind.
Wir dürfen gespannt sein, wie sich das Team in der Central Division schlagen wird und wünschen den Bucks viel Erfolg. xpate

Danke fürs Lesen, wir hoffen die erste Division hat euch gefallen, denn die zweite folgt im Laufe dieser Woche.

Euer 2k-Magazin Team nibbla, Nico und xpate


Zuletzt geändert von xpate am 31. März 2014, 13:43, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Season 10 Preview - Central Division
BeitragVerfasst: 31. März 2014, 12:45 
Kader-Team
Benutzeravatar

Team: Miami Heat
Beiträge: 232
stark! guter, lustiger Stil :prost:

_________________
I am not in danger, I am the danger.

Bild
In Narziss we trust.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Season 10 Preview - Central Division
BeitragVerfasst: 31. März 2014, 13:39 
Member
Benutzeravatar

Team: Dallas Mavericks
Beiträge: 423
Wohnort: Chemnitz
Super Preview NICE

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Season 10 Preview - Central Division
BeitragVerfasst: 31. März 2014, 13:41 
Ligaleitung
Benutzeravatar

Team: Indiana Pacers
Beiträge: 1268
Wohnort: bei Mannheim
Das Interview mit Ahmet...Göttlich!!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Season 10 Preview - Central Division
BeitragVerfasst: 31. März 2014, 15:40 
Kader-Team
Benutzeravatar

Team: New Orleans Pelicans
Beiträge: 151
Wohnort: Chemnitz
Respekt erstmal für die Mühe, sich so eine Arbeit mit einer Preview zu machen. Das dabei auch noch so kreativ und lustig Berichtet wird ist echt der Knaller. Hatte unheimlich viel Spaß beim lesen. Freu mich schon auf die nächsten Texte! :popcorn:

:hail: :hail: :hail: :hail: :hail: Nico, Nibbler, xpate :hail: :hail: :hail: :hail: :hail:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Season 10 Preview - Central Division
BeitragVerfasst: 31. März 2014, 17:49 
Member
Benutzeravatar

Team: Philadelphia 76ers
Beiträge: 53
Hatte auch bereits meinen Spass beim lesen !! habt ihr wirklich jut gemacht, jungs !!!
keep it up please :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Season 10 Preview - Central Division
BeitragVerfasst: 31. März 2014, 18:01 
Kader-Team

Team: kein Team
Beiträge: 103
echt mal wieder super geil und lustig :) weiter so hehe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Season 10 Preview - Central Division
BeitragVerfasst: 1. April 2014, 07:48 
Ligaleitung
Benutzeravatar

Team: Denver Nuggets
Beiträge: 155
Wohnort: Thüringen
:xD: Finde auch, dass ihr da echt ne super Arbeit macht mit der Preview. :cheer:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Season 10 Preview - Central Division
BeitragVerfasst: 4. April 2014, 11:05 
Member
Benutzeravatar

Team: Milwaukee Bucks
Beiträge: 27
Hatte leider echt viel um die Ohren für ein Interview... Aber Respekt für die Arbeit, ist ech witzig geschrieben :like:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Style created by © Matti, gry komputerowe, reklama sem reklama seo

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group Change colors.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de